>

Gürtelprüfung


Herzlichen Glückwunsch an Julia Tomarcenko zur bestandenen Danprüfung.

 

Julia Tomarcenko neue Schwarzgurtträgerin beim Karate-Do Straubing
In Waldkraiburg fand ein Karatelehrgang und anschließender Danprüfung mit Bundestrainer Efthimios Karamitsos (7.Dan) statt. Vom Karate-Do Straubing nahm Julia Tomarcenko teil.Julia begann 2008 beim Karate-Do Straubing Karate zu trainieren. Als siebenjährige legte sie ihre erste Gürtelprüfung erfolgreich ab. Die zielstrebige Sportlerin stieg auch erfolgreich in den Wettkampf ein, bereits 2011 erkämpfte sie sich den ersten Bayerischen Meistertitel im Kumite (Freikampf). Weitere Titel national und international folgten, wie z. B. 2016 der erste Platz mit dem Kata-Team bei den Austrian Open. 2019 erreichte sie mit dem Kata-Team ihren größten Erfolg. Bei den U21 Deutschen Meisterschaften in Erfurt konnte sie den Deutschen Meistertitel erringen. Nun stellte sich Julia zum Jahresende einer weiteren großen Herausforderung mit der Schwarzgurtprüfung. Unter den Augen vom Bundestrainer Efthimios Karamitsos und Klaus Hirsch legte sie mit großem Lob erfolgreich die Gürtelprüfung ab. Alle Teile wie Kihon (Grundschule), Kata (Scheinkampf), Kumite (Freikampf) und Jiyu-Kumite (Partnerübung) meisterte die Straubingerin zur vollsten Zufriedenheit der Prüfer.

Bild: v. l. Klaus Hirsch (5. Dan), Julia Tomarcenko, BT Efthimios Karamitsos (7. Dan) 

Seite drucken
Zurück