Gürtelprüfung


 

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Danprüfung an Violetta und Michael

 

In Burglengenfeld fand ein Kata-Marathon-Lehrgang im Karate, mit anschließender Schwarzgurtprüfung statt. Vom Karate-Do Straubing nahmen Michael Bachl und Violetta Sobolev an diesem Lehrgang und der Prüfung teil. Als Prüfer fungierten Fritz Oblinger (8. Dan) und Franz Fenk (6. Dan).Michael Bachl begann im Alter von sechs Jahren Karate zu trainieren. Nach einem Jahre legte er erfolgreich die erste Gürtelprüfung ab. Durch regelmäßiges Training schaffte er es 2010 sich den ersten Bayerischen Meistertitel im Kumite zu erkämpfen. Weitere Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene konnte Michael in den laufenden Jahren erzielen.Violetta begann im Alter von sieben Jahren mit Karate. Sie legte ihre erste Prüfung im Dezember 2007 erfolgreich ab. Im Februar 2008 begann sie mit ihrer erfolgreichen Wettkampfkarriere. Nach ihren ersten Niederbayerischen Titel sollten noch viele Bayerische Meistertitel bis heute folgen. Ihren größten Erfolg erzielte Violetta mit dem Kata-Team 2016 wo sie sich den Deutschen Vizemeistertitel erkämpfte. Auch auf internationaler Ebene holte sie sich in den Jahren 2008 – 2018 viele Titel.Durch das kontinuierliche jahrlange Training von Michael und Violetta meisterten beide die Prüfungsteile Kata, Kihon und Kumite mit Bravur und wurden von den beiden Prüfern Oblinger und Fenk sehr gelobt. Stolz konnten die beiden Straubinger ihr Dan-Diplom in Empfang nehmen.Michael und Violetta unterstützen den Karate-Do Straubing inzwischen auch in der Ausbildung der Kinder und Schüler mit viel Spaß und zur Freude ihres Trainers Wolfgang Seidel.

 

 

Seite drucken
Zurück